Als größter österreichischer Süßwarenhersteller steht unser Name für Qualität, Innovation, Verlässlichkeit und Tradition.

Zur Verstärkung unseres Teams für Qualität-Sicherheit-Umwelt suchen wir eine/n

Mitarbeiter/in Qualitätssicherung

Was Sie erwartet

Wir bieten Ihnen folgende Herausforderungen, die Sie für die Josef Manner & Comp. AG standortübergreifend (Wien und Wolkersdorf) verantworten:

  • Sicherstellung der Produktqualität im Rahmen festgelegter Prozesse wie z.B. HACCP-Analysen, Risikoanalysen, Hygienepläne, Allergenmanagement, Fremdkörperprävention sowie Optimierungen von Prüf-, Mess-, und Analyseverfahren
  • Erstellung, Validierung und Weiterentwicklung von Hygienestandards in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfachkraft, der Instandhaltung und der Produktion
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der aktuellen Reinigungsverfahren unter Berücksichtigung der Faktoren Qualität, Zeit und Kosten
  • Kontrolle, Tests und Freigabe von Anlagen und deren Komponenten (z.B.: Erstinbetriebnahme)
  • Leitung des HACCP-Teams sowie Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des HACCP-Systems unter Einbeziehung globaler Entwicklungen wie z.B.: HARPC (Hazard Analysis and Risk-based Preventive Controls
  • Qualitätssicherung für die Struktur und Abläufe der Hygienearbeit inkl. Reporting von relevanten Kennzahlen
  • Projektmanagement, fachliche Begleitung und Informationsmanagement mit thematischem Schwerpunkt Hygiene und Lebensmittelsicherheit

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene verfahrenstechnische, chemische oder mikrobiologische Ausbildung (HTL, FH, etc.)
  • Fachwissen und einschlägige Ausbildung im Bereich HACCP & Hygiene
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Hygiene und HACCP im industriellen Umfeld (vorzugsweise Lebensmittelindustrie)
  • Sicheres Auftreten, Pflichtbewusstsein, Gewissenhaftigkeit und gutes Kommunikationsvermögen
  • Analytisches Denken, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B, Reisebereitschaft
     

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und langfristige Experten-Position mit attraktiven
    Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Markenartikelunternehmen mit entsprechenden Sozialleistungen (Betriebsküche, gratis Obst,
    Betriebsarzt uvm.) und einem angenehmen Betriebsklima
  • eine Vollzeitstelle mit einem leistungsorientierten Gehalt (Bezahlung nach KV Süßwarenindustrie) mit monatlich € 3.300,- brutto (Überzahlung je nach
    Berufserfahrung möglich)